Die letzten Panels

Die letzten drei Panels sind im Kasten.

Heute ist ein spezieller Moment. Nach fast zwei Jahren Umsetzungsphase, habe ich das letzte Bild von „Fürst und Herren“ gezeichnet. Insgesamt habe ich 1007 Panels gezeichnet, ohne dass je eine richtige Deadline von aussen bestanden hätte. Was jetzt noch folgt sind kleinere Korrekturen, Kolorierung und Buchdesign.

Frühe Coverentwürfe

Während das Ende des Projektes näher rückt, wird auch die Buchgestaltung wieder ein Thema. Jetzt bin ich auf ein paar alte Coverentwürfe gestossen, die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe.

Bleistift und Tusche

Nachdem ich jahrelang mit einem Minenhalter von Caran d’Ache gezeichnet habe, bin ich kürzlich zum Holzbleistift zurückgekehrt. Für die verbleibenden Seiten wird jetzt also wieder kräftig gespitzt.