Preview 5/12

Seite 15 meines Comics „Fürst und Herren – die grössten Architekten aller Zeiten“. Der Comic erscheint voraussichtlich im September 2022 beim Berner Tintenkilby Verlag.

Preview 2/12

In dieser Szene gerät Walter zwischen die Fronten. Onkel Alfred und Tante Ursula haben sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, wie seine berufliche Zukunft aussehen soll.

Kolorierungsprozess

Die fertige Tuschezeichnung wird durch zusätzliche Schwarzflächen ergänzt und wo nötig korrigiert.
Beim „Flatting“ wird die Zeichnung auf einer separaten Ebene mit intuitiv ausgewählten Farben koloriert.
Ihre definitive Farbgebung erhält die geflattete Zeichnung durch Markus Häfliger.

Kolorierung läuft

Für die Farben ist Markus Häfliger zuständig.

Die Kolorierung von „Fürst und Herren“ läuft zur Zeit auf Hochtouren. Während ich mich um die technische Vorarbeit kümmere, ist der befreundete Illustrator/Grafiker/Fotograf Markus Häfliger zuständig für das finale Erscheinungsbild der Kolorierung. Check out his amazing Fotoblog!

Die letzten Panels

Die letzten drei Panels sind im Kasten.

Heute ist ein spezieller Moment. Nach fast zwei Jahren Umsetzungsphase, habe ich das letzte Bild von „Fürst und Herren“ gezeichnet. Insgesamt habe ich 1007 Panels gezeichnet, ohne dass je eine richtige Deadline von aussen bestanden hätte. Was jetzt noch folgt sind kleinere Korrekturen, Kolorierung und Buchdesign.

Frühe Coverentwürfe

Während das Ende des Projektes näher rückt, wird auch die Buchgestaltung wieder ein Thema. Jetzt bin ich auf ein paar alte Coverentwürfe gestossen, die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe.